© 2016 by THEATER DIE STROMER

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

IRGENDWAS FEHLT IMMER
Eine Kistenschlacht für Kinder von 3 - 8 Jahren

Kindergarten, 1. und 2. Klasse

Irgendwo im mittigsten Mittendrin lebt EINER, der besitzt unzählige Kisten mit den unglaublichsten Dingen darin. Was er allerdings nicht hat, auch nicht in der größten aller Schachteln, das ist ein Name. Nicht den allerkleinsten.

Irgendwann im Mittendrin kommt EINE vorbei, die besitzt keine einzige Kiste, nicht die allerkleinste. Aber einen Namen hat sie: Aina.

Und Aina weiß Bescheid: Jeder braucht einen Namen! Aber wie einen bekommen, wenn einer keinen hat? Eine beziehungsreiche Kistengeschichte voller Wortwitz, Musik, Slapstick und Poesie.

Mit:                            Thomas Best, Birgit Nonn

Buch / Regie:            Esther Steinbrecher

Bühne / Kostüme:     Jörn Fröhlich

Musik:                       Rainer Michel

Fotos:                        Jörn Fröhlich

Dauer:                       50 Minuten

... auch ältere Kinder und Erwachsene kommen auf ihre Kosten, denn letztlich geht es um nichts Geringeres als Haben oder Sein.
Darmstädter Echo

Die Jury hat `Irgendwas fehlt Immer` für Kaleidoskop ausgewählt, weil das Stück in seiner Ästhetik und seinem Thema gegen den modischen Strom schwimmt und weil die Stromer mit Spielfreude zwei sehr charmante und sehr ungekünstelte Figuren auf die Bühne stellen, die dem Publikum nicht entrückt sind.

Jurykritik Kaleidoskop-Festival Hessen 2009

Die Schauspieler Birgit Nonn und Thomas Best waren GENIAL. So viel Spielfreude reißt richtig mit. Einfallsreiche, witzige Szenen wurden mit viel Gefühl gestaltet und die Kids dabei miteinbezogen.

Blog Landestheater Marburg / Hessische Theatertage 2009

    FLUX - ausgewählt für das Förderprogramm Theater         und Schule in Hessen

    KUSS - ausgewählt für das Hessische Kinder- und             Jugendtheaterfestival in Marburg  2009

    Kaleidoskop - ausgewählt für die Kinder- und                     Jugendtheatertage in der hessischen Region 2009

Für Veranstalter zum Download:
Presseinfo, Fotos, Bühnenanweisung, Materialheft