© 2016 by THEATER DIE STROMER

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Stinkt Pink? 1000 Fragen...

Ein Stück für alle ab 13 Jahren

7. bis 10. Klasse

Wie bin ich hier reingekommen und wo ist verdammt noch mal der Ausgang? Kann man vom Heulen abnehmen?

Wie sieht diese„Mission Mars Stellung“ aus von der alle reden? Spielen Mädchen lieber mit weichen Fußbällen als mit harten?

Wie soll das eigentlich gehen, 'man selbst sein', wenn man doch gerade viel zu sehr damit beschäftigt ist, dem eigenen Spiegelbild auszuweichen?

Das "theater die stromer" hat in Fragebogenaktionen und Workshops mit Jugendlichen eine Vielzahl von Fragen gesammelt. Mit ironisch-kritischem Blick auf Phänomene rund um das Thema Pubertät, werden die Falltüren und Sackgassen des Erwachsenwerdens untersucht: performativ, originell, anregend und unterhaltsam.

Konzept & Regie: Susanne Zaun

Spiel:          Thomas Best, Sina Dotzert / Lily Watschina,                        Dennis Goodman / Peter Englert , Birgit Nonn

Kostüme:    Renata Kos

Musik:         Rainer Michel
Video:         Frederik Freber

Fotos:         Christoph Rau, Frederik Freber

Dauer:        60 Minuten

Für Veranstalter zum Download:

Presseinfo, Fotos, Bühnenanweisung, Materialheft

. ...das Theaterstück ... kommt angenehm wenig belehrend daher, sondern sucht die Wirklichkeit und den Spaß am spielerischen Denken, in dem alle Möglichkeiten des Lebens stecken.

Darmstädter Echo

Die neue Produktion der Stromer macht das Beste was man tun kann: Statt zeigefinger-pädagogisch

Antworten zu liefern stellt sie wichtige Fragen, die in einer Recherchephase von Jugendlichen gestellt wurden. Eine kluge und kurzweilige Theaterstunde, bei der man am Ende am liebsten alles noch malvon vorne sehen würde!"

Besondere Empfehlung von Jan Deck, Dramaturg und Geschäftsführer von laPROF und Mitglied der FLUX-Jury

   

    FLUX - ausgewählt für das Förderprogramm Theater        und Schule in Hessen

    Kaleidoskop - ausgewählt für die Kinder- und                     Jugendtheatertage in der hessischen Region 2016

    KUSS - ausgewählt für das Hessische Kinder- und             Jugendtheaterfestival in Marburg 2015

    Spielstark - ausgewählt für das Ottweiler Kinder- und       Jugendtheaterfestival 2015